Traktor Modellbau Fendt F15

Fendt F-15

Die erste Dieselross-Serie war der erste europäische Diesel-Kleinschlepper, der mit einem fahrunabhängigen Mähwerk und einem Anbaupflug ausgestattet war. Der Name Dieselross wurde gewählt, weil das Gerät dem Bauern das Ross ersparen sollte. Die Dieselkleinschlepper bauten auf einem benzinbetriebenen Kleinschlepper auf, den Joh. Georg Fendt konstruierte. Er hatte bereits die wesentlichen Konstruktionsmerkmale des späteren Dieselrosses. Mit der hohen Leistung konnten auch Landwirte mit einem größeren Betrieb angesprochen werden. Der Zweizylindermotor und das Vierganggetriebe des Fahrzeugs stellten Standards dar, die bis in die 1950er Jahre hielten.

Das Dieselross Fendt F-15 wird in einem Maßstab 1:8 und in einer sehr detaillierter Bauausführung  im Traktor-Modellbau realisiert. Die Umsetzung beinhaltet ebenso einen etwas „gebrauchten“ Zustand mit entsprechender Lackierung.

Technische Angaben:

Maßstab: 1:8
Länge: Ohne Anhänger 45 cm
Länge: Mit Anhänger 100,9 cm
Breite: 20,6 cm
Höhe: 24,7 cm
Material: Guss-Legierung, Aluminium, Messing und Kunststoff

Den gesamten Traktor-Modellbau Bericht kann man sich im MModell-Forum oder MModell-Magazin ansehen.

Fahrzeugmodellbau-Traktoren-modellbau

 

Traktorenmodellbau Fendt F15 Modellbauservice