Focke Wulf FW-190 A8

Focke Wulf FW-190 A8

Diese Variante der Focke Wulf FW-190 (auch „Würger“ genannt) ist für mich einer der schönsten Jagdflugzeuge der damaligen Zeit und neben der Messerschmitt Bf 109 auch das bekannteste deutsche Jagdflugzeug. Die von Chefkonstrukteur Kurt Tank entwickelte Focke Wulf FW 190 wurde ab 1941 von der Luftwaffe als zweiter Standardjäger verwendet. Bis zum Kriegsende wurden rund 19.500 in verschiedenen Versionen wie z.B. als Jagdflugzeug, Aufklärer, Jagdbomber, Nachtjäger und Erdkampfflugzeug produziert und eingesetzt.

Das Modell der Focke Wulf FW-190 A-8-Variante im Maßstab 1:4 befindet sich derzeit auf dem Bautisch und soll neben der Fertigstellung und besondere Lackierung einen Exklusiven Scale-Cockpitausbau erhalten. Zudem wird der Waffenschacht der zwei MG-131 komplett ausgebaut werden. Auch ist eine funktionsfähige ETC-501, für einen Reichweitenbehälter, fertig lackiert und angepasst worden. Entsprechende Bauabschnitte werde ich hier auf meiner Website posten.

Technische Angaben:

Maßstab:  1:4
Länge:   2,62 m
Spannweite:   2,25 m
Gewicht:  ca. 25 kg
Antrieb:   250ccm 5 Zylinder-Sternmotor
Material:  Gfk, Holz, Aluminium